Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel

Herzlich Willkommen

Mehr als ein Drittel der Bevölkerung leidet einmal im Leben an einer psychischen Erkrankung. Wir sind der kompetente Ansprechpartner für betroffene Kinder, Jugendliche und Erwachsene, sowie Angehörige und Fachpersonal. Im Portrait-Film erhalten Sie Einblick in unseren Klinikalltag. 

Zum Gesundheitszentrum Psychiatrie an der Kornhausgasse 7.

Exklusiv für Privat- und Halbprivatversicherte: unsere Privatklinik.

Personen, die wegen ihrer Krankheit mit dem Gesetz in Konflikt geraten sind, erhalten in der Forensisch-Psychiatrischen Klinik Hilfe.

Aktuell

Eröffnung Spazierweg Burgfeldenpark
Der Erlebnispfad durch unentdeckte Parks vom Kannenfeld bis nach Saint-Louis - das bietet der neu eröffnete Spazierweg Burgfeldenpark. Am Sonntag, 5. Juni 2016, wurde der Spazierweg eingeweiht. Faltplan Spazierweg Burgfeldenpark

Unterlagen der monatlichen Forensik-Weiterbildung verfügbar
Hier finden Sie die Präsentation zum Thema «Traumapädagogik mit dissozialen Jugendlichen» vom 8. Juni 2016.

Neue Publikationen unserer Forschenden

  • Zusammenhang von Menopause und mentaler Gesundheit
Erstmals konnte in einer schweizerischen Langzeitstudie der Zusammenhang zwischen Menopause und Depression geprüft werden, der in den letzten Jahren in vielen amerikanischen Studien gezeigt worden war. Dieser Zusammenhang zeigte sich auf der Basis von Daten der Zürich-Studie nicht. Frauen in der Menopause zeigen eine Häufung von Schlafstörungen, Hitzewallungen und Nachtschweiss sowie eine erhöhte Nervosität und Irritabilität. Letzteres trat vor allem bei Frauen auf, die schon in früheren Jahren an psychischen Problemen gelitten hatten und/oder starken psychosozialen Stressoren ausgesetzt waren. Zum Artikel

  • Studie zu körperlicher Aktivität in Deutschschweizer Kliniken
Körperliche Aktivitäten sind nicht nur für die körperliche, sondern auch für die geistige Gesundheit wichtig. Psychiatrische Kliniken bieten eine breite Palette an Angeboten, welche jedoch nur von einem Bruchteil der Patientinnen und Patienten wahrgenommen werden. Zum Artikel
 

Vortrag «ADHS bei Erwachsenen - Eine Modediagnose?»
Der nächste öffentliche Publikumsvortrag findet am Donnerstag, den 22. September 2016, um 19.00 Uhr statt. Mit Prof. Dr. rer. nat. Rolf-Dieter Stieglitz, Leiter Bereich Psychodiagnostik UPK Basel, als Referenten. Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Anschliessend an den Vortrag gibt es einen Apéro. Der Eintritt ist frei.

Vortrag «Gefährlich - Ja oder nein? Fallstricke in der Straftäterbegutachtung»
Hier finden Sie die Präsentation des Vortrags von Dr. med. Henning Hachtel, Ärztliche Leitung Erwachsenenforensik.

 

Kontakt

Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel
Wilhelm Klein-Strasse 27

CH-4012 Basel
 
Empfang/Auskunft:
Tel. +41 61 325 51 11
Fax +41 61 325 55 12
vasb@hcxof.pu
 
Patientenaufnahme/Notfälle:
Tel. +41 61 325 51 00
Fax +41 61 325 55 52

Kontakt

* Bitte alle erforderlichen Felder ausfüllen.