Ambulantes Angebot

Persönlichkeitsstörungen

​Persönlichkeitsstörungen zeichnen sich dadurch aus, dass bestimmte Merkmale der Persönlichkeit besonders ausgeprägt, unflexibel und wenig angepasst sind. Daraus ergeben sich neben dem subjektiven Leiden für die Betroffenen oft auch immer wiederkehrende Schwierigkeiten in engen Beziehungen sowie schwerwiegende Probleme im sozialen und beruflichen Umfeld.

Nicht selten führt das zu depressiven Verstimmungen, Ängsten und krisenhaften Zuständen sowie unter Umständen zu einem übermässigen problematischen Konsum von Alkohol von Drogen oder zu einem Missbrauch von Medikamenten.

Die UPK Basel verfügen über verschiedene Abteilungen und Kompetenzzentren, die auf dem Gebiet der Persönlichkeitsstörungen Diagnosen und unterschiedliche Therapieformen anbieten.
 
KOMPETENTZENTREN UND ABTEILUNGEN
 
  • Die Spezialsprechstunde Persönlichkeitsstörungen SPers der ZSP-Ambulanz bietet Beratungen und Abklärungen sowie auch weiterführende therapeutische Angebote
  • Die Behandlung in der Psychotherapeutischen Tagesklinik bietet die
    wertvolle Möglichkeit, sich auf einen intensiven Therapieprozess einzulassen und gleichzeitig im familiären und sozialen Umfeld integriert zu bleiben.
​Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel
Wilhelm Klein-Strasse 27
CH-4002 Basel
 
Dr. med. Sebastian Euler
Oberarzt
Leitung ZSP-Ambulanz

Anmeldung:
Telefon: +41 61 325 80 20 oder MFC@hcxof.pu
ZSP-Ambulanz

Kontakt

* Bitte alle erforderlichen Felder ausfüllen.