Behandlungselemente

Psychotherapeutische Tagesklinik

Ziele der tagesklinischen Behandlung sind eine allgemeine psychische Stabilisierung, die Linderung von seelischen und psychosomatischen Beschwerden, psychosozialen Belastungen sowie eine verbesserte soziale Einbindung. Es soll ein tiefergehendes Verständnis innerer Konflikte und Einschränkungen erarbeitet werden, auf dessen Grundlage nachhaltige Veränderungen in der Selbstwahrnehmung und Wahrnehmung von Anderen sowie unbefriedigende Verhaltens- und Beziehungsmuster angestrebt werden. Die tagesklinische Behandlung bietet die wertvolle Möglichkeit, sich auf einen intensiven Therapieprozess einzulassen und gleichzeitig im familiären und sozialen Umfeld integriert zu bleiben.
 
STÖRUNGEN UND PROBLEME
 
  • Depressive Störungen
  • Ängste, Phobien und Zwangsstörungen
  • Essstörungen (Anorexie, Bulimie, Binge-Eating-Disorder)
  • Psychosomatische Erkrankungen (Spannungskopfschmerz etc.)
  • Persönlichkeitsstörungen
UNSER ANGEBOT
 
  • 6-wöchiges Behandlungsprogramm, das sich auf die Bearbeitung eines bereits sichtbaren Aspektes der Problematik konzentriert und eine baldige Rückbindung in Berufsprozess, familiäre Aufgaben und die ambulante Therapie anstrebt
  • 4-monatiges Behandlungsprogramm, das zunächst die der Problematik zugrundeliegenden Konflikte und Einschränkungen erfasst, einen Therapiefokus daraus entwickelt und an diesem in einem intensiven Therapieprozess arbeitet.

THERAPIEELEMENTE

  • Einzel- und Gruppenpsychotherapie
  • Kunst- und Musiktherapie
  • Entspannungs- sowie Achtsamkeitstraining
  • psychopharmakologische Behandlung 
  • kognitiv-verhaltenstherapeutische Verfahren
  • Ernährungsberatung
  • Sozialberatung
  • Familiengespräche
  • Massnahmen zur Unterstützung im Arbeitsalltag
ABLAUF
 
Die Anmeldung für eine Psychotherapie in der PTK findet über die ZSP-Ambulanz statt. Nach 2 bis 3 ambulanten Gesprächen wird mit den Patienten abgewogen, ob eine tagesklinische Behandlung angezeigt ist. Trotz grosser Nachfrage können wir eine Aufnahme in relativ kurzer Zeit ermöglichen.
Voraussetzung für die Behandlung in der PTK ist ein Wohnsitz im Kanton Basel-Stadt.
 
Weitere Informationen finden Sie hier: 171120_PTK_Abteilungsbroschüre_Nov2017_Web.pdfPTK Abteilungsbroschüre

Anmeldungen für die PTK erfolgen über die ZSP-Ambulanz:
Telefon: +41 61 325 80 20 oder MFC@hcxof.pu

Die PTK ist strukturell Teil des Zentrums Spezielle Psychotherapie ZSP.

​Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel
Psychotherapeutische Tagesklinik PTK
Spalenberg 65
4051 Basel

Anmeldung:
Tel. +41 61 325 80 20
MFC@hcxof.pu  

Kontakt

* Bitte alle erforderlichen Felder ausfüllen.