Behandlungselemente

ZSP-Ambulanz

Suchen Sie eine Psychotherapie und möchten sich über Möglichkeiten und Indikation beraten lassen? In der ZSP-Ambulanz führen wir ambulante Therapieberatungen durch, geben Behandlungsempfehlungen und nehmen gemeinsam mit Ihnen Therapieplanungen vor. Insbesondere werden auch die Indikationen für eine stationäre oder teilstationäre Psychotherapie in einer unserer Spezialabteilungen gestellt. Im Weiteren umfasst das Angebot der ZSP-Ambulanz eine Spezialsprechstunde für Essstörungen SPEss bei Erwachsenen und eine Spezialsprechstunde für Persönlichkeitsstörungen SPers.
 
ANGEBOT
 
    • Indikationsstelle für die Psychotherapeutische Abteilung PTA, die Verhaltenstherapie stationär VTS und die Psychotherapeutische Tagesklinik PTK (auf Zuweisung von niedergelassenen Fachpersonen, Institutionen oder durch Angehörige und Patientinnen und Patienten selbst
    • Spezialsprechstunde für Persönlichkeitsstörungen SPers
    • Spezialsprechstunde für Essstörungen SPEss
    • Zweitmeinungen und Psychotherapieberatungen
    • Informations- und Beratungsstelle für Fachpersonen, Angehörige und Betroffene
    • Diagnostische Abklärungen und Motivationsarbeit
    • Triage und Behandlungskoordination
    • Spezifische Einzel- und Gruppentherapieangebote
ABLAUF
 
Eine Anmeldung erfolgt über ärztliche oder psychologische Zuweiser oder die Patientinnen und Patienten selbst an die ZSP-Ambulanz, wo innerhalb von wenigen Tagen ein Erstgespräch stattfindet und im Anschluss daran das weitere Prozedere geplant wird.

ZSP-Ambulanz_Abteilungsbroschüre_072016_Webversion.pdfFlyer der ZSP-Ambulanz zum Download
 
​Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel
ZSP-Ambulanz
Wilhelm Klein-Strasse 27
4002 Basel
 
Dr. med. Sebastian Euler
Oberarzt
Leitung ZSP-Ambulanz
SPers
 
lic. phil. Claudia Gramespacher,
klinische Psychologin
Stv. Leitung ZSP-Ambulanz
SPEss
 
Anmeldung:
Telefon: +41 61 325 80 20 oder MFC@hcxof.pu
ZSP-Ambulanz

Kontakt

* Bitte alle erforderlichen Felder ausfüllen.